Druckvorlagen

Bei der Datenvorbereitung beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

1. Wir bearbeiten die folgenden Datenformate: .ai, .tif, .jpg, .eps, .pdf,  und .cdr
(kein Microsoft,  Apple, .doc, bmp oder PowerPoint).

2. Die Entwürfe müssen 1:1 im Pantone Farbmodus angelegt und in Vektoren konvertiert werden.
Die Strichstärke (Linienstärke) muss beim Positivdruck mindestens 0,5 mm und beim Negativdruck 1,5 mm betragen.

3. Für die Druckfarben benötigen wir die Pantone- oder HKS-Bezeichnugen. Andernfalls werden wir diese selbst anpassen. Evtl. Farbdifferenzen können nicht reklamiert werden.

Schicken Sie uns Ihre Dateien per E-Mail (max. 10 MB), als Upload zu Ihrem Server oder nutzen Sie www.wetransfer.com.

Bei offenen Fragen zur Datenvorbereitung können Sie uns gerne kontaktieren.

Auf Wunsch können wir Ihre Daten auch gerne für Sie (gegen Aufpreis) aufbereiten, um ein optimales Druckergebnis zu erzielen.